Wetter Kassel
Öffnungszeiten

Platz

Die Bahnen 1- 18 sind auf Sommergrüns geöffnet.

Range

Die Range ist geöffnet. 

Sekretariat

Mo-So von 9:00-18:00 Uhr
Telefon: 0561-33509  Fax: 0561-37729 

Pro-Shop

Mo. Ruhetag
Di.-Fr.: 12.00-16.00 Uhr
Sa.: 11.00-14.00 Uhr
So.: nach Vereinbarung
Telefon geschäftl.: 0561-315246
Telefon privat: 0561-494255

Restaurant

Mo. & Fr.: geschlossen
Di-Do:    ab 12.00 Uhr
Sa-So:   ab 12.00 Uhr
Tel. 0561 3168636
0561.33509
Sportlich • Menschlich • Nachhaltig
 

BMW Golf Cup 2022 Niederlassung Kassel
19.06.2022

Eine heiße Kiste war der BMW Golf Cup 20222

Obwohl es mittlerweile einige Turnierserien gibt, bei denen man sich für ein besonderes Event qualifizieren kann, so ist doch der BMW Golf Cup so etwas, wie die Mutter all dieser Golfturniere, wo ein spektakuläres Finale auf die Sieger wartet. Ja und eben dieser BMW Golf Cup fand am Samstag, 18.Juni, mal wieder auf dem Platz des Golfclubs Kassel-W. statt. 

 

BMW Golf Cup 2022 Niederlassung Kassel
Bei der Beliebtheit dieses Turniers, muss man natürlich nicht erwähnen, dass die Startliste ruckzuck pickepacke voll war und es eine endlos lange Warteliste gab. Man braucht auch nicht zu erwähnen, dass das Drumherum, von den präsentierten Luxusautos bis zum Dessert, vom Allerfeinsten war. Aber bemerken sollte man schon, dass es an diesem Tag gnadenlos heiß war. Wahrlich ein ganz heiße Kiste!  Fast so, als hätte man eine Tagestour durch die Sahara gebucht und die Klimaanlage wäre ausgefallen. Wird zwar bei BMW nie passieren, aber so hoch waren nun mal die Temperaturen auf dem Platz. Auf einem Platz, der langsam anfängt eine unangenehme braune Farbe an verdammt vielen Stellen zu offenbaren.

Die Trockenheit des Bodens ermöglicht einigen Spielern natürlich enorme Längen und damit Golferlebnisse, die sie selten so kennenlernen. Aber sie bedingt auch, dass viele Bälle nicht dort zum Halten kommen, wo man es erwartet hätte. Kurzum, es war an diesem Tag nicht leicht seinen Score zusammenzuhalten. Zumal ein extrem böiger Wind seinen Teil dazu beitrug, die Bälle im Wald verschwinden zu lassen. Umso erstaunlicher ist, dass zum Teil brillante Ergebnisse im Clubhaus landeten und jeder Sieger um seinen Preis gewaltig kämpfen musste.

Das Brutto der Herren ging mit unglaublich guten 35!!! Brutto Punkten an Dr. Maximilian Peter. Der flog anscheinend auf Wolke 7 über den Platz und versenkte fast schon blindlings seine Putts. So einen Sahnetag erwischt man selten und deshalb hat er sein Ergebnis auch verdient gefeiert. Laura Kölsch war hingegen das Maß aller Dinge in der Bruttowertung der Damen. Supergute 19 Brutto Punkte häuften sich auf ihrer Scorekarte an. Ich glaube, dies ist ihre Saison und man wird noch häufig etwas von ihr hören.

So, kommen wir jetzt zu den Netto Wertungen. Also den Wertungen bei denen nur die jeweiligen Sieger, also Dr. Maximilian Peter, Peter Schwieger, Michaela Fleck und Andrea Bosbach, zum Deutschlandfinale am 26.-28.8 nach München Eichenried fahren. Hier gab es einige Besonderheiten, denn es war ein Netto A und ein Netto B für Herren ausgeschrieben, aber nur ein Netto B für Damen, naja besser gesagt ein A/B. Nur im Netto C wurden Männer und Damen zusammengewertet. 

Die Siegerehrung ist beim BMW Golf Cup schon seit Jahren ein Highlight für mega leckeres Essen und fantastische Preise. So auch diesmal. Es macht aber nicht nur den Siegern Spaß, sondern durch das ganz besondere Ambiente und die launigen Sprüche ist immer bei allen Teilnehmern für Freude gesorgt.

Brutto 

1.       Dr. Maximilian Peter                    35 BP
 
1.       Laura Kölsch                                  19 BP


Netto A Herren  (-12,4)

1.       Dr. Maximilian Peter                             41 NP
2.       Wolfgang Schäfer                                  38 NP
3.       Wolfgang Höhne                                   36 NP
 

Netto B Herren  (12,5-28,4)

 1.       Peter Schwieger                                   42 NP
2.       Wolfgang Tietz                                      41 NP
3.       Gerhard Hartmann                                40 NP

 Netto B Damen (-28,4) 

1.       Michaela Fleck                                   40 NP
2.       Stefanie Hartmann                            40 NP
3.       Daniela Ebert                                      39 NP

Netto C Alle, also Damen und Herren (28,5-36,0)
 
1.       Andrea Bosbach                                41 NP
2.       Michael Meuser                                40 NP
3.       Regina Sinemus                                 39 NP

 
NTTP auf der Bahn 17

Dr. Karl-Friedrich Appel   0,75m

Birgit Burjahn                     4,10m

 
LD auf der Bahn 11

Lars Eickmann

Laura Kölsch

+ Zurück zur Übersicht