Kopfleiste

Nachricht im Detail

06.10.2020

GC Kassel-Wilhelmshöhe wieder erstklassig

Obwohl der globalen Pandemie während der bisherigen Saison alle Mannschaftswettbewerbe zum Opfer gefallen waren, hatte der Oktober noch einen ganz besonderen Erfolg unserer 1. Mannschaft parat: Im GC Lich konnte das Team am 3. und 4. Oktober 2020 den Wiederaufstieg in die 1. Hessenliga feiern!

Bestens vorbereitet und betreut von unseren Pros Mike McLean und Andrew Winstanley wurde im Halbfinale zunächst das von der Papierform her auf fast allen Positionen etwas besser besetzte Team des GC Hof Hausen mit 3,5:2,5 Matchpunkten denkbar knapp besiegt. Während Jan Koschella und Moritz Taube ihre Einzel souverän mit 5&4 bzw. 6&5 gewannen und Jano Posselt mit Alexander Gertenbach im Vierer mit 2&1 nach der 17 triumphierten, mussten Dennis Fitz und Aljoscha Eickmann mit 1 down auf die 18. Bahn gehen und das Loch für sich entscheiden, um den Gesamtsieg sicherzustellen. Dennis Fitz behielt die Nerven und verwandelte einen 1,20m Putt sicher zum Sieg, womit ein möglicher Abstieg bereits abgewendet war.


Im Aufstiegsspiel am Sonntag präsentierte sich mit dem GC Main-Taunus ein Gegner, der mit noch besseren Handicaps aufwarten konnte. Wir gingen also erneut als klarer Außenseiter in die Partie. Erneut konnten Jan Koschella (6&5) sowie Moritz Taube (5&3) mit überzeugenden Leistungen ihre Matches für sich entscheiden und Jano Posselt mit Alexander Gertenbach im Vierer mit einem ebenfalls deutlichen 4&3-Sieg gegenüber dem Vortag noch eine Schippe drauf legen. Gegen den mit Hcp. +4 nominell stärksten Spieler in der gesamten Zweitligagruppe machte im Finale aber auch unser „Altmeister“ Stefan Sachs mit 5&3 kurzen Prozess, so dass unter dem Strich ein sicherer 4:2-Sieg nach Matchpunkten stand.

Ein ganz besonderes Lob gilt unseren Jüngsten Jano und „Ali“, die in beiden Vierern siegreich blieben und damit entscheidend zu diesem tollen Erfolg beigetragen haben!

Wir freuen uns bereits heute darauf, in der nächsten Saison wieder im hessischen Oberhaus gegen den alten und neuen Hessenchampion Frankfurter GC, der sich im Finale deutlich mit 6:0 gegen den GC Neuhof durchsetzte, antreten zu dürfen.

Der gesamte Kader mit Stefan Sachs, Jan Koschella, Henning Tabel, Benjamin Smith, Dennis Fitz, Moritz Taube, Aljoscha Eickmann, Connie Heinecker, Jano Posselt, Alexander Gertenbach sowie Captain Klaus Pötter und Co-Captain Lars Eickmann bedankt sich ganz herzlich für die Unterstützung durch die Pros und die angereisten Caddies/Zuschauer!

Lars Eickmann