Kopfleiste

Nachricht im Detail

16.10.2018

Malgorzata Blum zockt alle ab

Matchplay ist so ziemlich die coolste Art, unser geliebtes Golfspiel zu zelebrieren. Egal, ob man jetzt das Abendessen ausspielt oder beim Ryder Cup mitmischen darf, es macht einfach nur tierisch Spaß.

Okay, wenn man gewinnt, umso mehr, aber allein die Art und Weise, wie man im direkten Vergleich alle Register, von der feinen Psychologie bis zur brachialen Körpersprache, ziehen kann, macht die Sache einfach nur geil.

Matchplay hat was und das wissen auch all die Mitglieder, die schon seit Jahren an dieser Veranstaltung, die immer am 1. Mai startet, teilnehmen. In diesem Jahr fand sie erstmal unter neuem Namen (sprich: neuer Sponsor) statt und hieß schlicht und ergreifend „Plansecur Matchplay 2018“. Michael Hahn, der erst seit einem Jahr Mitglied ist und von Escheberg kommt, hatte sich spontan bereit erklärt, dies beliebte Show down zu sponsern und die Euphorie der Beteiligten veranlasste ihn sofort, auch im nächsten Jahr wieder als Namensgeber zu fungieren.

Es gab verdammt viel spannende Matches und Überraschungen, aber letztendlich setzten sich doch die Etablierten durch. Ob sie jetzt die besseren Nerven haben oder aber nur coole Socken sind, bleibt Interpretationssache, aber der Spaß am Spiel, teilweise auch am Zocken, zeichnet sie nun mal aus. Susann Schröder gegen Malgorzata Blum und Wolfgang Höhne gegen Gerhard Blömeke-Rumpf lauteten die Halbfinalpaarungen, so dass klar war, dass es kein gleichgeschlechtliches Finale geben würde.

Letztendlich setzten sich Maggie und Blömi knapp durch und bestritten somit das spannende Endspiel. Obwohl der Gerhard Blömeke ja nun wirklich verdammt nervenstark ist und dies auch schon oft bewiesen hat, musste er sich doch an diesem Tag Malgorzata Blum geschlagen geben. Malgorzata Blum, die uns irgendwie in dieser Saison verdammt oft ihr hübsches Siegerlächeln präsentieren konnte und Siege in Serie einfuhr. Riesengroßen Glückwunsch und alles Gute bis zur Titelverteidigung im nächsten Jahr beim Plansecur Matchplay.