Kopfleiste

Nachricht im Detail

24.07.2018

Herrenteam überzeugt in Berlin

Am 4. Spieltag der Regionalliga wahrte das Team von Captain Klaus Pötter die Chancen auf den Klassenerhalt. Angetreten waren die Golfer noch auf dem letzten Tabellenplatz stehend, weshalb im Berliner Golfclub Gatow unbedingt ein gutes Ergebnis erzielt werden musste, um zum Saisonabschluss am 05.08.2018 auf der heimischen Anlage am Fuße des Herkules den Abstieg vermeiden zu können.

Dies gelang mit der stärksten Teamleistung relativ zum Platzstandard, die das Team seit Bestehen in der Deutschen Golf Liga jemals ablieferte. Die herausragenden Ergebnisse in den Einzeln von insgesamt even Par mit den Top-Ergebnissen durch Aljoscha Eickmann (-4) und Jan Koschella (-3) legten am Vormittag den Grundstein für einen 2. Platz hinter dem GC Hannover, der mit diesem Sieg bereits sicher in die 2. Bundesliga aufgestiegen ist.

Auch Tim-Marlo Kaiser (0), Stefan Sachs (+1), Louis Böttger (+1) Moritz Taube (+1) und Henning Tabel (+4) überzeugten dabei mit starken Vorstellungen. In den Vierern konnten dann Henning Tabel und Louis Böttger mit 2 über Par die beste Kasseler Runde beisteuern und die Ergebnisse von Tim-Marlo Kaiser/Johannes Walter (+4) und Jan Koschella/Stefan Sachs (+5) waren gut genug, um am Ende nicht nur die beiden Konkurrenten gegen den Abstieg - der Golfclub Braunschweig sowie der heimische Berliner GC Gatow - distanziert werden konnten, sondern sogar der Titelaspirant GC Seddiner See sich mit 2 Rückstand geschlagen geben musste. Diese tolle Teamleistung war nur durch den Zusammenhalt der Mannschaft und auch die Unterstützung der Ersatzspieler und zusätzlicher Caddies aus dem Umfeld des Teams (namentlich die Familien Taube und Viehmann) möglich und weckt nun wieder die berechtigte Hoffnung, mit dem Heimvorteil im Rücken am letzten Spieltag den Verbleib in der Regionalliga auch für das nächste Jahr sicherstellen zu können.

Zur Unterstützung des Teams sind Gäste und Zuschauer zum Heimspiel am übernächsten Sonntag ganz herzlich willkommen - gleich, ob sie bereits Golfer sind oder sich nur ein erstes Bild von diesem Sport machen möchten! Spitzenleistungen von zahlreichen Top-Spielern dieser Faszinierenden Sportart sind auf alle Fälle wieder zu erwarten. Die intensive Vorbereitung der Veranstaltung läuft bereits seit Wochen durch das Team um Tim-Marlo Kaiser, unterstützt von Aljoscha Eickmann, Dennis Fitz und natürlich unserem fantastischen Golf-Team im Sekretariat vorangetrieben und startet am Samstagabend mit einer „Player’s Night". Am Sonntag wird ebenfalls für das leibliche Wohl aller Besucher gesorgt sein.

Im Aufgebot für Kassel waren: Louis Böttger, Aljoscha Eickmann, Dennis Fitz, Henrik Groth, Tim-Marlo Kaiser, Jan Koschella, Stefan Sachs, Henning Tabel, Moritz Taube, Johannes Viehmann und Johannes Walter.